Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport EuroLeague live bei MagentaSport: FC Bayern am Freitag in Piräus

EuroLeague live bei MagentaSport: FC Bayern am Freitag in Piräus

Archivmeldung vom 08.12.2023

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.12.2023 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Mary Smith
MagentaSport
MagentaSport

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Gut gespielt, Weltmeister Thiemann erzielt mit 31 Punkten seinen Bestwert in der EuroLeague, aber trotzdem wieder nix geholt: ALBA Berlin verliert gegen Anadolu Istanbul mit 89:97. Auch weil einer auf der anderen Seite noch besser als Jo Thiemann war: Shane Larkin dreht die Partie fast im Alleingang - 32 Punkte. Die Berliner bleiben damit Tabellenletzter in der EuroLeague. Immerhin zeigen die Berliner, dass sie sich deutlich verbessert haben. "Ich bin stolz auf die Mannschaft, wie wir gekämpft haben. Das war sehr gut. Eine gute Einstellung, gerade nach dem letzten Sieg", lobt Thiemann trotz der Pleite. Auf Seiten der Türken durfte Weltmeister-Kumpel Justus Hollatz jubeln, der mit über 35 Minuten die meiste Spielzeit erhielt, dabei auf 9 Punkte kam.

"Wir haben in der Defensive ein bisschen aggressiver verteidigt. Letztendlich haben wir die Würfe getroffen, die ALBA nicht getroffen hat", so Hollatz und fügt an: "Wenn wir den Ball bewegen, sind wir sehr schwer aufzuhalten, da wir sehr viele Waffen haben." Gegen Partizan Belgrad verlieren die Weltmeister um Maodo Lo und Johannes Voigtmann mit Mailand 69:82. Die Italiener rennen ihren Erwartungen weiter hinterher. Mailand führte zwischenzeitlich im 3. Viertel sogar mit 15 Punkten. Für den Sieg reichte es trotzdem nicht, trotz der 12 Punkte von Lo.

Nachfolgend die Stimmen und Clips aus der EuroLeague - bei Verwendung bitte die Quelle MagentaSport benennen. Weiter geht es am Freitag mit u.a. dem FC Bayern gegen Olympiakos Piräus - live ab 20 Uhr bei MagentaSport.

ALBA Berlin - Anadolu Istanbul 89:97

Berlin wird immer besser, verliert aber gegen Istanbul. So bleibt ALBA bei 2 Siegen und auf dem letzten Tabellenplatz in der EuroLeague. Bester Berliner Werfer war Weltmeister Johannes Thiemann mit starken 31 Punkten.

Die Thiemann-Highlights: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=VDA5TUlGek9sMUI0KzFZMlZzaWROYkM4aGx3QlVaZGI4WWpoR1d1djErYz0=

Johannes Thiemann, 31 Punkte Career-High in der EuroLeague, Berlin: "Ich bin stolz auf die Mannschaft, wie wir gekämpft haben. Das war sehr gut. Eine gute Einstellung, gerade nach dem letzten Sieg. Es war sehr tough, was wir gemacht haben, mit dem dezimierten Kader. Es wäre mehr drin gewesen, aber hinten raus hat Istanbul Shane Larkin und Thompson, die einfach sehr viel individuelle Qualität haben."

Der Link zum Clip: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=N1owOUJYdnUzRkRDdjR5TGoweGpNRTNZcWlzd2hJOGtXelhmZUhpWlE3Yz0=

Justus Hollatz, Istanbul: "Shane Larkin und Mike Daum haben 3er getroffen. Das war relativ wichtig. Wir haben in der Defensive ein bisschen aggressiver verteidigt. Letztendlich haben wir die Würfe getroffen, die ALBA nicht getroffen hat... Wenn wir den Ball bewegen, sind wir sehr schwer aufzuhalten, da wir sehr viele Waffen haben." Der Link zum Clip: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=dHFCOTF1K0Y3WndpRk5hLzY5Y1pscEJOb1JGMWJhNnRuNUttUm9ycEVGQT0=

Die Hollatz-Highlights: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=OTJVNm84WGRnQnpxUVFrenJGdGlBVVdOVnM0MGR4VHdJTTQ2cmF0WlQrVT0=

Partizan Belgrad - EA7 Mailand 82:69

Mailand verliert gegen Belgrad. Dabei führen die Italiener insgesamt fast 30 Minuten, brechen im 4. Viertel aber ein. Für Mailand ist es die 9. Pleite in der EuroLeague - Platz 16.

Die Weltmeister-Highlights von Maodo Lo und Johannes Voigtmann: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=STBQeVZjV0o5ejl6MFYwZmowbTJkd0kyL0tMcWVJUlFnTHZwdDE3ZzlQUT0=

Basketball live bei MagentaSport

Freitag, 08.12.2023

Ab 18.45 Uhr: Zalgiris Kaunas - AS Monaco

Ab 20 Uhr: Olympiakos Piräus - FC Bayern München

Ab 20.15 Uhr: FC Barcelona - Fenerbahce Beko Istanbul, Baskonia Vitoria-Gasteiz - Roter Stern Meridianbet Belgrad, Virtus Segafredo Bologna - Maccabi Playtika Tel Aviv

Ab 20.45 Uhr: LDLC ASVEL Villeurbanne - Valencia Basket

Quelle: MagentaSport (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte benin in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige