Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport U 21: Adrion verzichtet gegen Italien auf Kapitän Holtby

U 21: Adrion verzichtet gegen Italien auf Kapitän Holtby

Archivmeldung vom 01.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Rainer Adrion
Rainer Adrion

Foto: User:Yoda1893
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

DFB-Trainer Rainer Adrion verzichtet beim Länderspiel der U 21-Nationalmannschaft am Mittwoch gegen Italien auf Kapitän Lewis Holtby: Der Mittelfeldspieler war zu Beginn dieser Woche vom FC Schalke 04 zu Tottenham Hotspur gewechselt.

"Nach einem Gespräch mit Lewis habe ich mich entschieden, bei dieser Maßnahme ausnahmsweise auf ihn zu verzichten. Dadurch ermöglichen wir ihm, sich im neuen Umfeld in London einzugewöhnen. Selbstverständlich spielt Lewis als Kapitän weiterhin eine zentrale Rolle in unseren Planungen für das Länderspiel im März und für die Europameisterschaft im Juni in Israel", so Adrion. Die Begegnung mit den ebenfalls für die EM qualifizierten Italienern ist das erste Länderspiel der U 21 im Jahr 2013.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Impfen (Symbolbild)
Sind die mRNA-Vakzine keine Impfstoffe?
Bild: Screenshot Bildzeitung
Fake News über Schockzahlen aus England und Wales
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte jede in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige