Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport EM-Qualifikation: Deutschland gewinnt 2:1 gegen Schottland

EM-Qualifikation: Deutschland gewinnt 2:1 gegen Schottland

Archivmeldung vom 08.09.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.09.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Fußball-Europameisterschaft 2016
Logo der Fußball-Europameisterschaft 2016

Die deutsche Nationalmannschaft hat das EM-Qualifikationsspiel gegen das Team aus Schottland am Sonntag mit 2:1 gewonnen. Zuvor hatte Irland in der deutschen Gruppe D mit 2:1 gegen Georgien gewonnen, Gibraltar unterlag Polen mit 0:7.

Die DFB-Elf begann die Partie hochkonzentriert, in der 18. Minute traf Thomas Müller vor gut 60.000 Zuschauern dann per Kopfball. Danach blieben gefährliche Torchancen jedoch zunächst aus. In der 66. Minute gelang Ikechi Anya zunächst der Ausgleich für die Schotten, in der 70. Minute traf Müller dann ein zweites Mal.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
Die Goldene Blume
Zeitgenössische Darstellung des Demonstrationsversuchs zur Milzbrandimpfung, den Pasteur in Pouilly-le-Fort unternahm
Die Realität der Viren
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte theke in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen