Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Marina Kaffka wird in Deer Valley beste Deutsche

Marina Kaffka wird in Deer Valley beste Deutsche

Archivmeldung vom 02.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Marina Kaffka Bild: DSV
Marina Kaffka Bild: DSV

Beim Buckelpisten-Weltcup im amerikanischen Deer Valley war Marina Kaffka beste DSV-Athletin. Sie beendete den Wettkampf auf Rang 26. Gleich dahinter reihte sich Katharina Förster ein.

Die US-Amerikanerinnen ließen es sich in der Heimat nicht nehmen, das gesamte Podium zu besetzen. Es gewann Hannah Kearney vor Heather McPhie und Eliza Outtrim.

Bei den Herren schaffte es kein deutscher Starter in die Punkteränge. Marc Jimenez-Weese wurde 45., Arwed Loth 48., Manuel Bambrink und Pirmin Kaufmann landeten auf den Plätzen 58 und 59. Die Kanadier dominierten in den Buckeln: Mikael Kingsbury und Alex Bilodeau standen auf den ersten beiden Stockerlplätzen, Dritter wurde Patrick Deneen (USA).

Quelle: DSV

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kurs in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige