Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Eintracht-Spieler Schwegler zurück in der Schweizer Nationalmannschaft

Eintracht-Spieler Schwegler zurück in der Schweizer Nationalmannschaft

Archivmeldung vom 01.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Pirmin Schwegler
Pirmin Schwegler

Foto: xtranews.de
Lizenz: CC-BY-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Mittelfeldspieler Pirmin Schwegler vom Bundesligisten Eintracht Frankfurt kehrt nach fast zweijähriger Abstinenz in die Schweizer Nationalmannschaft zurück. "Nati"-Coach Ottmar Hitzfeld nominierte den 25-Jährigen am Donnerstag für das Länderspiel am 6. Februar gegen Griechenland.

"Pirmin Schwegler hat bei Eintracht Frankfurt beständig gute Leistungen gebracht. Er ist Kapitän und Leistungsträger dieser Mannschaft", erklärte Hitzfeld. Der Mittelfeldspieler war Mitglied aller Schweizer U-Nationalmannschaften ab 2. Mai 2000, für die er 32 Länderspiele absolviert hat. Für die A-Nationalmannschaft der Schweiz spielte Schwegler zuletzt im Februar 2011.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte genug in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen