Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Verstärkung für die Frankfurter Innenverteidigung

Verstärkung für die Frankfurter Innenverteidigung

Archivmeldung vom 13.06.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.06.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Eintracht Frankfurt e.V.
Eintracht Frankfurt e.V.

Mit Carlos Salcedo konnten die Verantwortlichen der Eintracht Frankfurt Fußball AG einen Neuzugang für die Innenverteidigung an den Main lotsen. Der Rechtsfuß kommt auf Leihbasis für ein Jahr mit Kaufoption vom mexikanischen Club Deportivo Guadalajara zu den Adlerträgern. In der abgelaufenen Saison war Salcedo an den AC Florenz ausgeliehen und absolvierte 18 Spiele in der Serie A sowie zwei in der UEFA Europa League.

„Wir haben Carlos schon länger beobachtet, er hat einen sehr guten Eindruck auf uns gemacht“, äußerte sich Fredi Bobic zum Transfer. Der Sportvorstand weiter: „Mit ihm holen wir einen Innenverteidiger, der keinen Zweikampf scheut. Eine echte mexikanische Kämpfernatur.“

Salcedo, der im April 2015 mit erst 21 Jahren sein Debüt in Mexikos Nationalmannschaft feierte und bisher neun Spiele für sein Land bestritt, blickt seinem ersten Engagement in Deutschland mit großer Vorfreude entgegen: „Ich bin sehr gespannt auf die Bundesliga und mein neues Team in Frankfurt. Es ist ein großer Schritt für mich in Deutschland spielen zu können – ich freue mich riesig.“

Quelle: Eintracht Frankfurt Fußball AG

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mode in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige