Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Greuther Fürth schlägt FC Ingolstadt 3:0

2. Bundesliga: Greuther Fürth schlägt FC Ingolstadt 3:0

Archivmeldung vom 20.08.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.08.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo Fußballbundesliga
Logo Fußballbundesliga

Die SpVgg Greuther Fürth hat den FC Ingolstadt 04 im Freitagsmatch des 5. Spieltags der 2. Bundesliga 3:0 (1:0) geschlagen. In den weiteren Begegnungen trennten sich Fortuna Düsseldorf und 1860 München 3:1 (1:0), Hansa Rostock und Alemannia Aachen trennten sich torlos.

Die Partie in der Fürther Trolli-Arena begann für die Gäste gefährlich. Bereits wenige Sekunden nach Anpfiff zog Occean aus 17 Metern auf das Ingolstädter Tor ab, Kirschstein verhinderte aber zunächst die frühe Führung. Die zweite Chance der Gastgeber in der 9. Minute nutzte Occean besser und verwandelte eine Vorlage von Schröck aus kurzer Distanz zum 1:0-Halbzeitstand. Der Beginn der zweiten Hälfte gestaltete sich vielversprechend für die Ingolstädter, Akaichi versuchte sein Glück per Kopf, scheiterte aber an Grün. Im Anschluss verließ Kirschstein nach einem langen Ball der Hausherren das Tor. Occean nutzte den freien Raum und legte auf Nöthe ab, der per Kopf zum 2:0 einnetzte (53.). Klaus machte wenige Sekunden nach seiner Einwechselung gegen Saraer das Spiel für die Fürther nach einem Pass von Schröck mit dem 3:0-Endstand perfekt (73.).

Am heutigen Samstag läuft der 1. FC Union Berlin gegen den VfL Bochum und Eintracht Braunschweig gegen Erzgebirge Aue auf. Am Sonntag folgen die Spiele Energie Cottbus - Karlsruher SC, FSV Frankfurt - Eintracht Frankfurt und Dynamo Dresden - SC Paderborn 07. Das letzte Match des Spieltags bestreitet am Montag der FC St. Pauli gegen den MSV Duisburg.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte dezent in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige