Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Neue Adresse für Eintracht Frankfurt e.V.

Neue Adresse für Eintracht Frankfurt e.V.

Archivmeldung vom 28.10.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.10.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Alfred „Don Alfredo“ Pfaff Bild: Eintracht Frankfurt Museum
Alfred „Don Alfredo“ Pfaff Bild: Eintracht Frankfurt Museum

Seit dem heutigen Montag, den 28. Oktober hat Eintracht Frankfurt e.V. eine neue Adresse. In Würdigung des Ehrenspielführers wurde die Zufahrt zum Sportleistungszentrum am Riederwald in "Alfred-Pfaff-Straße" umbenannt. Sie ist damit die erste Frankfurter Straße, die den Namen eines Eintracht-Spielers trägt.

Weltmeister, Deutscher Meister und Finalist des Europapokals der Landesmeister 1960, das bis heute als eines der besten Fußballspiele aller Zeiten gilt: Alfred „Don Alfredo“ Pfaff hatte maßgeblichen Anteil an den Erfolgen einer ganzen Eintracht-Generation.

Die neue Adresse des Vereins lautet seit heute:

Eintracht Frankfurt e.V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt

Offiziell wird die Alfred-Pfaff-Straße in Kürze mit einer kleinen Feierstunde eingeweiht.

Quelle: Eintracht Frankfurt e.V.

Anzeige: