Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Boxlegende Joe Frazier gestorben

Boxlegende Joe Frazier gestorben

Archivmeldung vom 08.11.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.11.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Joe Frazier (Mitte), 2010 Bild: ToonariPost – A News Mash Up / de.wikipedia.org
Joe Frazier (Mitte), 2010 Bild: ToonariPost – A News Mash Up / de.wikipedia.org

Der frühere vierfache Schwergewichtsweltmeister Joe Frazier ist im Alter von 67 Jahren gestorben. Wie seine Familie in Philadelphia bestätigte, ist Frazier am Montagabend seinem Krebsleiden erlegen.

Frazier erlangt durch legendären Kämpfe gegen Muhammad Ali internationale Berühmtheit. Im ersten Aufeinandertreffen der Boxlegenden 1971, dem "Kampf des Jahrhunderts" in New York, hatte Frazier Ali die erste Niederlage überhaupt beigebracht und seinen Schwergewichtstitel verteidigt. Drei Jahre später kam es in Manila zu einem legendären Fight über 14 Runden, bei dem "Smokin` Joe" Ali wieder am Rande einer Niederlage hatte, aber in der 14. Runde völlig entkräftet aufgeben musste. Erst im vergangenen Monat war bei Frazier Leberkrebs festgestellt und stellte seit dem seine öffentlichen Auftritte ein.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: