Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Cologna krönt Comeback mit Olympia-Gold im Skiathlon, Dotzler als 13. bester Deutscher

Cologna krönt Comeback mit Olympia-Gold im Skiathlon, Dotzler als 13. bester Deutscher

Archivmeldung vom 10.02.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.02.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Hannes Dotzler Bild: DSV
Hannes Dotzler Bild: DSV

Dario Cologna hat bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi Gold im Skiathlon geholt. Der Schweizer setzte sich über 30 Kilometer nach spannendem Schlusspurt vor dem Schweden Marcus Hellner und Martin Johnsrud Sundby aus Norwegen durch. Hannes Dotzler und Tobias Angerer liefen als 13. und 15. ins Ziel.

Cologna, der nach einer langwierigen Fußverletzung erst vor einer Woche sein Comeback im Weltcup gefeiert hatte, überraschte am letzten Anstieg vor dem Einlauf ins Stadion mit einem unwiderstehlichen Antritt, überholte Hellner und konnte sich von den Verfolgern absetzen. Mit einer Zeit von 1:08:15.4 Stunden sicherte sich der Schweizer Gold vor Marcus Hellner, der 0,4 Sekunden hinter Cologna ins Ziel kam und Silber gewann. Bronze holte mit 1,4 Sekunden Rückstand Martin Johnsrud Sundby knapp vor dem Russen Maxim Vylegzhanin (+1,5 Sekunden).

Dotzler und Angerer mit starkem Beginn

Mit Hannes Dotzler (SC Sonthofen) und Tobias Angerer (SC Vachendorf) konnten sich zwei DSV-Langläufer während des ersten Renndrittels in der Spitzengruppe halten, Dotzler übernahm bei 7,5 und 9,2 Kilometern zwischenzeitlich sogar die Führung. Nach dem Wechsel auf die Skatingski fiel das deutsche Duo zwar zurück, erreichte am Ende aber auf den Plätzen 13. und 15. mit Rückständen von 29,4 und 34,3 Sekunden achtbare Resultate. Axel Teichmann (WSV Bad Lobenstein) kam als 23. noch unter die besten 30, Thomas Bing (Rhöner WSV) wurde 37.

Quelle: DSV

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ungar in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige