Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Udo Lattek: Podolski muss zum FC Bayern

Udo Lattek: Podolski muss zum FC Bayern

Archivmeldung vom 27.01.2006

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.01.2006 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Trainerlegende Udo Lattek empfiehlt dem Kölner Stürmerstar Lukas Podolski einen Wechsel nach München. "Wäre ich ein Spieler mit seinem Talent, würde ich zum besten Club in Deutschland gehen: dem FC Bayern", schreibt der 71-Jährige in einem Beitrag für die Zeitschrift "TV Movie".

Nur Podolski sei in der Lage, dem 1. FC Köln den Klassenerhalt in der Bundesliga zu sichern, dass er sich über die Saison hinaus für den Verbleib in der Domstadt entscheidet, hält Lattek jedoch für unwahrscheinlich.

Zugleich sind die Münchner für ihn klarer Favorit auf den Meistertitel. "Die Bayern können sich nur noch selbst von ihrem Titelkurs abbringen", betont Lattek. Wenn überhaupt ein Team in den Titelkampf eingreifen könne, sei das Werder Bremen, denn dort kenne man die Situation an der Tabellenspitze. Für den Hamburger SV sieht Lattek hingegen kaum noch Titelchancen.

Das gilt auch für den FC Schalke. In der Truppe scheine irgendwas nicht zu stimmen, sie harmoniere nicht, daran werde auch der neue Cheftrainer Mirko Slomka nichts ändern. Zudem sei der ja kein neuer Trainer: "Wenn der Chef-Coach geht, sollte der Assistent eigentlich mitgehen, weil er ja für das Leistungsvermögen der Mannschaft mitverantwortlich ist", betont Lattek. Als ersten Abstiegskandidaten hat er den 1. FC Kaiserslautern ausgemacht. "Durch das Theater im Umfeld ist die Mannschaft nicht mehr in der Lage, ihr Potenzial abzurufen."

Quelle: Pressemitteilung "TV Movie"

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte anzahl in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige