Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Fußballer Arne Friedrich beendet Profikarriere

Fußballer Arne Friedrich beendet Profikarriere

Archivmeldung vom 24.06.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.06.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Arne Friedrich, 2011
Arne Friedrich, 2011

Foto: Steindy
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der ehemalige Nationalspieler Arne Friedrich beendet seine Karriere als Profifußballer. Als Grund für seine Entscheidung gab Friedrich anhaltende Rückenprobleme an. "Nach zwei Bandscheibenvorfällen ist mein Körper nicht mehr in der Lage, den Anforderungen als Profisportler gerecht zu werden", schreibt der 34-Jährige auf seiner Internetseite. "Daraus habe ich die Konsequenz gezogen meinen Vertrag bei Chicago Fire aufzulösen."

Zuletzt spielte Friedrich bei dem US-Club aus Chicago. Auf diese Zeit blicke er sehr positiv zurück. "Es war eine fantastische Zeit mit unglaublich tollen Erfahrungen. Ich habe in Amerika viele Freunde gewonnen und in Chicago eine Art zweite Heimat gefunden", so Friedrich. Er absolvierte insgesamt 82 Länderspiele und nahm je zwei mal an einer Welt- und Europameisterschaft teil.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lisboa in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige