Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Audi FIS Ski Cross Weltcup verschoben

Audi FIS Ski Cross Weltcup verschoben

Archivmeldung vom 04.02.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.02.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
AUDI FIS Ski Cross Weltcup Bild: DSV
AUDI FIS Ski Cross Weltcup Bild: DSV

Aufgrund der bisher viel zu milden Temperaturen musste der "Audi FIS Ski Cross Weltcup Tegernsee 2016" am 20./21 Februar in Ostin von den Organisatoren in Abstimmung mit dem Deutschen Skiverband und dem Internationalen Skiverband FIS verschoben werden. Ein möglicher Ausweichtermin für die beiden Damen- und Herren-Rennen steht derzeit noch nicht fest.

"Die viel zu warmen Temperaturen und die Aussichten, eine Grundbeschneiung mit zusätzlich 25.000 m³ Schnee für die verschiedenen Ski-Cross-Elemente herzustellen, lassen einen Weltcup zum geplanten Zeitpunkt aus heutiger Sicht in der Kürze der Zeit nicht zu", sagt Martin Fiala, Race Director Freestyle/Ski Cross der FIS.

Quelle: DSV

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kummer in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige