Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport HSV-Stürmer Hahn freut sich über talentierte Nachwuchsspieler

HSV-Stürmer Hahn freut sich über talentierte Nachwuchsspieler

Archivmeldung vom 14.11.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.11.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
André Hahn
André Hahn

Lizenz: cougar117 / Ullsperger
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der HSV-Spieler André Hahn freut sich über talentierte Nachwuchsspieler wie Fiete Arp oder Tatsuya Ito in der Mannschaft. "Wenn die Jungs ruhig weiterarbeiten, haben sie eine große Zukunft vor sich", sagte Hahn der "Hamburger Morgenpost".

"Davon sind wir alle ein Teil, in dem wir ihnen helfen." Das Umfeld sei sehr wichtig für die Jungs. "Ich freue mich darüber, dass aus der eigenen Jugend Talente hochkommen, auch wenn es gerade auf meine Kosten geht", so Hahn weiter. Der Stürmer des Hamburger SV saß zuletzt bei dem 3:1-Sieg gegen Stuttgart auf der Bank.

"Ich müsste lügen, wenn ich jetzt sagen würde, ich war glücklich, auch mal auf der Bank zu sitzen." Wenn der Trainer eine solche Entscheidung treffe, dann habe man das zu akzeptieren und sich als Person dem Team unterzuordnen, sagte der Hamburger. Für ihn zähle der Erfolg seiner Mannschaft. "Der Trainer hat ja auch Recht behalten. Wir haben das Spiel gewonnen, das freut mich sehr und war enorm wichtig", so Hahn.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Tibetische Buddhisten ritzen Mantra als eine Form der Meditation oft in Steine.
Die Mantra Apotheke
Der Beitrag endhält am Textende ein Video.
Neue Transmission "Fernheilen per Video: Prostata bzw. Gebärmutterhals" veröffentlicht
Termine
Lichtnahrung und Erleuchtung mit Olga Podorovskaya
79639 Grenzach-Wyhlen
05.06.2018 - 24.06.2018
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige