Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 1. Bundesliga: FC Bayern München und Hamburger SV trennen sich 5:0

1. Bundesliga: FC Bayern München und Hamburger SV trennen sich 5:0

Archivmeldung vom 20.08.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.08.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo Fußballbundesliga
Logo Fußballbundesliga

In der ersten Fußball-Bundesliga hat sich der FC Bayern München mit 5:0 vom Hamburger SV getrennt. In den übrigen Partien trennten sich Borussia Dortmund und der 1. FC Nürnberg mit 2:0, Werder Bremen und SC Freiburg mit 5:3, der VfB Stuttgart und Bayer Leverkusen mit 0:1 sowie der FC Augsburg und 1899 Hoffenheim mit 0:2.

Der HSV konnte sich in der Anfangsphase kaum einmal aus der eigenen Hälfte lösen. Die Bayern gingen früh in Führung: Zunächst durch einen Treffer durch van Buyten (13.) und kurz darauf durch Ribery (17.). Robben baut die Führung weiter aus (34.). Auch in der zweiten Hälfte drehen die Bayern voll auf. Gomez trifft in der 56. Minute. Und kurz vor Schluss baut Olic (80.) den Vorsprung weiter aus.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte diwan in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige