Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Darmstadt gegen Kaiserslautern abgebrochen

2. Bundesliga: Darmstadt gegen Kaiserslautern abgebrochen

Archivmeldung vom 25.01.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.01.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Das Spiel zwischen dem SV Darmstadt 98 und dem 1. FC Kaiserslautern wurde abgebrochen. Die Fans im Stadion wurden vor dem Spielabbruch informiert, dass ein medizinischer Notfall vorliegt.

Die ARD-Sportschau meldete, dass der Trainer von Kaiserslautern Jeff Strasser offenbar mit einem Krankenwagen abtransportiert wurde. Grund seien vermutlich Herzprobleme, so die ARD. Die Fans reagierten gelassen und verständnisvoll auf den Abbruch der Partie. Das Spiel war mit einem Spielstand von 0:0 in die Pause gegangen. Die zweite Halbzeit hatte noch nicht wieder begonnen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Raumschiff Erde – und Du bist der Kapitän!
Inelia Benz: Raumschiff Erde – und Du bist der Kapitän!
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 3)
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 3)
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte probt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige