Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Medien: Fußball-Legende Alfredo di Stefano gestorben

Medien: Fußball-Legende Alfredo di Stefano gestorben

Archivmeldung vom 07.07.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.07.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Di Stéfano (li.) und Puskás
Di Stéfano (li.) und Puskás

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die argentinisch-spanische Fußball-Legende Alfredo di Stefano ist offenbar gestorben. Der spanischen Nachrichtenagentur EFE zufolge starb er am Montag im Alter von 88 Jahren in Madrid, nachdem er Ende der vergangenen Woche einen Herzstillstand erlitten habe.

Di Stefano gilt als einer der erfolgreichsten Fußballer der 1950er Jahre. Zwischen 1956 und 1960 hatte er mit Real Madrid, dessen Ehrenpräsident er seit dem Jahr 2000 war, fünf Mal in Folge den Sieg im Europapokal der Landesmeister, dem Vorgänger-Wettbewerb der Champions League, geholt. 1957 und 1959 war er als Europas Fußballer des Jahres ausgezeichnet worden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte preise in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige