Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Fußball-WM: Aus für Nigerias John Obi Mikel

Fußball-WM: Aus für Nigerias John Obi Mikel

Archivmeldung vom 05.06.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.06.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft 2010
FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft 2010

Der nigerianische Fußball-Star John Obi Mikel fällt für die Weltmeisterschaft in Südafrika aus. Obi Mikels Knieverletzung sei noch nicht ausgeheilt, sagte ein Funktionär der nigerianischen Nationalmannschaft.

Der 23-Jährige hatte sich im April einer Knieoperation unterziehen müssen und war kürzlich erst wieder ins Training eingestiegen. Nach Michael Essien und Michael Ballack fällt damit der dritte Chelsea-Spieler für die diesjährige WM verletzungsbedingt aus. Auch die Teilnahme des Stürmer-Stars der Elfenbeinküste, Didier Drogba, ist fraglich. Am 11. Juni beginnt die 19. Fußballweltmeisterschaft in Südafrika.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte genese in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige