Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Evi Sachenbacher-Stehle wird Sechste

Evi Sachenbacher-Stehle wird Sechste

Archivmeldung vom 09.03.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.03.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Evi Sachenbacher-Stehle Bild: DSV
Evi Sachenbacher-Stehle Bild: DSV

Evi Sachenbacher-Stehle traf beim Sprint von Sotchi (RUS) zum ersten Mal im Weltcup alle Scheiben und lief auf Rang sechs. Damit war sie die beste deutsche Skijägerin. Magdalena Gwizdon aus Polen gewann vor Anastasiya Kuzmina (SVK) und Tora Berger (NOR).

Eine sehr gute Leistung lieferte wieder einmal Laura Dahlmeier ab. Die 19-Jährige traf ebenfalls zehnmal ins Schwarze und reihte sich direkt hinter Sachenbacher-Stehle auf Platz sieben ein. Miriam Gössner konnte mit drei Fehlern und Rang 13 ein Top-15-Ergebnis erlaufen. Vanessa Hinz verpasste als 43. knapp die Punkte, Andrea Henkel traf viermal nicht und reihte sich als 52 ein.Nadine Horchler wurde mit einem Fehlschuss 54.

Quelle: DSV

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kuba in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen