Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Wegen Intimvideos aus Nationalteam ausgeschlossen: Russlands Star-Stürmer Dzyuba

Wegen Intimvideos aus Nationalteam ausgeschlossen: Russlands Star-Stürmer Dzyuba

Archivmeldung vom 09.11.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.11.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Artjom Dsjuba (2018)
Artjom Dsjuba (2018)

Foto: Urheber
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Russlands WM-Held und Star-Stürmer Artjom Dzjuba muss die drei kommenden Länderspiele auslassen. Der Grund: Im Internet kursierte ein Intimvideo mit ihm. Dies schreibt das russische online Magazin "Sputnik".

Weiter heißt es bezüglich dessen auf deren deutschen Webseite: "Konkret geht es um ein vor etwa einem Jahr aufgenommenes Video, das den Kapitän der russischen Nationalmannschaft beim Masturbieren gezeigt haben soll. Medienberichten zufolge ist Dzjubas Handy gehackt worden. Er habe alle Informationen sofort gelöscht, ein Video sei aber trotzdem geleakt worden.

Stanislaw Tschertschessow, Trainer der russischen Nationalmannschaft, hat beschlossen, den Spieler aus den bevorstehenden Spielen auszuschließen. Diese Entscheidung sei gemeinsam mit Dzyuba getroffen worden, damit er Zeit habe, die Situation zu normalisieren.

„Das Trainerteam versteht, dass sich die Nationalmannschaft mit maximaler Konzentration auf die Novemberspiele vorbereiten muss und nicht von verschiedenen Dingen abgelenkt werden darf“, sagte der Trainer.

Der Ausschluss des Spielers solle die Mannschaft und den Spieler vor übermäßiger Negativität schützen.

Der 32-jährige Stürmer von Zenit St. Petersburg hat inzwischen in einem Instagram-Video die Situation kommentiert. „Ich bin nicht perfekt, wie eben jeder Mensch. Ich mache Fehler, wir alle sind leider Sünder. Ich bin schuld daran, ich kann nur mich selbst beschuldigen“, sagte Dzjuba. Er zeigte sich gegenüber allen dankbar, die ihn in dieser schweren Zeit unterstützten."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte spross in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige