Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Basketball-Bundesliga darf Finalturnier austragen

Basketball-Bundesliga darf Finalturnier austragen

Archivmeldung vom 19.05.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.05.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Basketball (Symbolbild)
Basketball (Symbolbild)

Foto: Urheber
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Basketball-Bundesliga (BBL) darf ihr geplantes Finalturnier in München austragen. Die bayerische Staatsregierung hat den Plänen zugestimmt, wie der Bayerische Rundfunk am Dienstag berichtet.

In dem am 6. Juni angesetzten Turnier ermitteln die zehn teilnehmenden Mannschaften den deutschen Meister und die europäischen Startplätze für die kommende Spielzeit, sieben Teams entschieden sich hingegen, die Saison vorzeitig zu beenden. Aufgrund der Coronakrise musste der reguläre Spielbetrieb unterbrochen werden. Liga und Vereine hatten sich zuletzt auf den 18. Mai als Stichtag für eine Entscheidung geeinigt, ob und in welcher Form die Basketball-Bundesliga fortgesetzt werden kann.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Symbolbild
Die "Plandemie" und weitere Gaunereien
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte links in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige