Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Turnerin Sarah Voss im Sporthilfe-Magazin: "Eine Medaille ist mein Ziel"

Turnerin Sarah Voss im Sporthilfe-Magazin: "Eine Medaille ist mein Ziel"

Archivmeldung vom 08.08.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.08.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Sarah Voss (2017), Archivbild
Sarah Voss (2017), Archivbild

Foto: Martin Rulsch, Wikimedia Commons, CC BY-SA 4.0
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die deutsche Mehrkampfmeisterin Sarah Voss will bei den am Donnerstag beginnenden European Championships in München um die Podestplätze mitturnen. "Natürlich sind internationale Medaillen mein Ziel als Sportlerin", sagt die 22-Jährige im Interview für das Magazin go!d der Deutschen Sporthilfe.

Dabei äußert Voss, die zu den konstantesten deutschen Turnerinnen zählt und seit 2013 von der Deutschen Sporthilfe gefördert wird, vor allem hohe Ansprüche an sich selbst: "Wenn ich auf die letzten zehn Jahre zurückblicke, sehe ich, wie viel ich als Person erreicht habe - im Training und in den Wettkampfleistungen, aber auch in der Persönlichkeitsentwicklung."

Im go!d-Magazin blickt Sarah Voss auch zurück auf die Entscheidung, mit dem deutschen Team im April 2021 bei der Europameisterschaft in Basel in langen Turnanzügen angetreten zu sein. "Die Entscheidung, in langen Turnanzügen anzutreten, entwickelte sich step by step im Trainingslager", so die BWL- und Management-Studentin. "Es war uns wichtig zu zeigen, dass es auch okay ist, etwas anderes zu tragen. Wir wollten allen Turnerinnen, auch im Breitensport, eine weitere Möglichkeit bieten, ihren Sport durchzuführen."

Außerdem im neuen go!d-Magazin der Deutschen Sporthilfe:

  • Zehnkämpfer Niklas Kaul vor dem "Heimspiel" bei der EM in München
  • Next Generation: Die großen Hoffnungen für Paris 2024 und L.A. 2028
  • Interview: Silvia Neid über ihre Pläne und den deutschen Frauenfußball
  • Spitze in Sport und Studium: Studierende Top-Athlet:innen im Porträt
  • Das Gesicht von München: Blick zurück auf die Olympischen Spiele 1972
  • Turnlegende Eberhard Gienger: Lehren aus dem 5. September 1972

Quelle: Stiftung Deutsche Sporthilfe (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte frivol in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige