Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport VfL Wolfsburg: Profiverträge für fünf U23-Spieler, Altiparmak kommt von Hertha 03 Zehlendorf

VfL Wolfsburg: Profiverträge für fünf U23-Spieler, Altiparmak kommt von Hertha 03 Zehlendorf

Archivmeldung vom 05.06.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.06.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Die U23-Spieler Julian Klamt, Sebastian Polter, Dennis Riemer und Michael Schulze stehen beim VfL Wolfsburg künftig als Lizenzspieler mit einer jeweiligen Laufzeit bis zum 30. Juni 2012 unter Vertrag. Auch Zugang Fabian Klos erhielt einen Kontrakt als Lizenzspieler (30. Juni 2011).

Darüber hinaus verlängerte Abwehrspieler Daniel Reiche am heutigen Freitag seinen Lizenzspieler-Vertrag um ein weiteres Jahr. Neu verpflichtet wurde Burak Altiparmak von Hertha 03 Zehlendorf. Der 18 Jahre alte Offensivspieler unterzeichnete bis zum 30. Juni 2011.

"Wir sind derzeit in Gesprächen mit Spielern, die uns möglicherweise noch verlassen werden. Wir werden jedoch keinen unserer Leistungsträger abgeben, das ist zwischen Cheftrainer Lorenz-Günther Köstner und mir klar abgesprochen", so der Verantwortliche der U23, Pablo Thiam. "Unsere Spieler sollen die Chance bekommen, sich weiterzuentwickeln, über mögliche weitere Zugänge werden wir erst zu Beginn der Vorbereitung auf die neue Saison reden." Die U23 bestreitet am kommenden Sonntag (07. Juni) beim Hamburger SV II das letzte Saisonspiel und geht dann in die Sommerpause. Trainingsbeginn ist am 28. Juni um 10.00 Uhr.

Der Kontrakt mit dem Vertragsamateur Kevin Kahlert wurde zudem aufgelöst. Aus der U19 ergänzen André Fomitschow, Maximilian Ahlschwede und Max Leiding künftig die Regionalliga-Mannschaft.

Quelle: VfL Wolfsburg Fußball GmbH

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte beeil in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige