Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Stuttgarter Tasci kann trotz Mittelhandbruch gegen Wolfsburg spielen

Stuttgarter Tasci kann trotz Mittelhandbruch gegen Wolfsburg spielen

Archivmeldung vom 23.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Serdar Taşçı
Serdar Taşçı

Foto: Stefan Baudy
Lizenz: CC-BY-SA-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der VfB Stuttgart kann zum Saisonauftakt gegen den VfL Wolfsburg mit einem Einsatz des Kapitäns Serdar Tasci rechnen. Wie der Verein am Donnerstag mitteilte, kann der 25-Jährige trotz eines Mittelhandbruchs auflaufen.

Tasci soll zum Schutz der Hand eine Karbonschiene tragen, eine Operation ist nach Angaben der Vereinsärzte nicht notwendig. Dem VfB-Kapitän war am Mittwochabend im Play-off-Hinspiel der Europa League gegen Dynamo Moskau in der ersten Hälfte ein Gegenspieler auf die rechte Hand getreten. Dabei brachen Knochen im Bereich der Mittelhand des Innenverteidigers. Trotzdem spielte Tasci bis zum Schlusspfiff durch.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: