Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Basler hält Aufstieg von Wacker Burghausen für möglich

Basler hält Aufstieg von Wacker Burghausen für möglich

Archivmeldung vom 16.08.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.08.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Wacker Burghausen
Wacker Burghausen

Mario Basler sieht den Aufstieg seines 3.Liga-Vereins Wacker Burghausen in die zweite oder erste Liga als realistisch an. In einem Interview mit der Online-Plattform des DFB äußerte sich der Trainernachfolger von Jürgen Press, trotz der kürzlichen 0:3 Niederlage im DFB-Pokal gegen Borussia Dortmund, durchaus optimistisch.

Das Team habe laut Basler "ihr Potenzial gezeigt" und "wie befreit aufgespielt". Das Ziel von Burghausen müsse nach Angaben des Europameisters von 1996 sein "eines Tages wieder in der 2. Bundesliga zu spielen". Nicht nur die Fans hätten das seiner Meinung nach verdient. Auch er als Trainer habe den Anspruch zukünftig in der ersten oder zweiten Liga zu arbeiten. Den Sprung von der vierten in die dritte Liga hat der ehemalige Fußballprofi bereits mit seinem kürzlichen Wechsel von Trier zu Burghausen geschafft.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kpev in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige