Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Formel 1: Michael Schumacher hört nach der laufenden Saison auf

Formel 1: Michael Schumacher hört nach der laufenden Saison auf

Archivmeldung vom 04.10.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.10.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Michael Schumacher im Mercedes MGP W01 beim Großen Preis von Kanada 2010
Michael Schumacher im Mercedes MGP W01 beim Großen Preis von Kanada 2010

Foto: FlickreviewR
Lizenz: CC-BY-SA-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher wird seine Karriere in der "Königsklasse" des Motorsports nach der laufenden Saison beenden. Dies verkündete der 43-Jährige am Donnerstag im japanischen Suzuka. "Ich habe beschlossen, meine Formel-1-Karriere zum Saisonende zu beenden, im Bewusstsein, noch immer mit den Besten der Welt mithalten zu können", so Schumacher.

Er könne zufrieden sein mit seiner Leistung in den vergangenen drei Jahren, betonte der Mercedes-Pilot. "Aber irgendwann kommt die Zeit für den Abschied." Zuvor war der Vertrag von Schumacher von seinem Rennstall nicht verlängert worden. Statt dem Rekordweltmeister wird Lewis Hamilton ab der kommenden Saison auf Punktejagd für Mercedes gehen.

Vettel: Schumacher-Rücktritt "großer Verlust"

Der amtierende Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat den Rücktritt von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher zum Ende der laufenden Saison als "großen Verlust" bezeichnet. "Es gab viele Leute, mich eingeschlossen, die sich sehr gefreut hätten, wenn er weitergemacht hätte", erklärte Vettel am Donnerstag. Es sei immer etwas besonderes gewesen, gegen Schumacher zu fahren, so der zweifache Formel-1-Weltmeister weiter. "Auf der Strecke war er manchmal hart, aber immer fair", betonte der Red-Bull-Pilot. Vettel hofft nun, dass Schumacher der Formel-1-Welt in "irgendeiner Funktion erhalten bleibt und wir ihn von Zeit zu Zeit noch sehen".

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte winken in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige