Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Nebel sorgt für Verzögerungen bei Olympia

Nebel sorgt für Verzögerungen bei Olympia

Archivmeldung vom 17.02.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.02.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Logo der Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi
Logo der Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi

Bei den Olympischen Winterspiegeln in Sotschi sorgt starker Nebel zu Verzögerungen bei einzelnen Wettbewerben. Der bereits am Sonntag abgesagte Biathlon-Massenstart der Herren musste am Montagvormittag erneut verschoben werden - er soll nun um 12:30 Uhr deutscher Zeit (15:30 Uhr Ortszeit) stattfinden, teilte der Biathlon-Weltverband IBU am Montag mit.

Sollten sich die Sichtverhältnisse bis dahin nicht verbessert haben, müsste der Start auf einen anderen Tag verschoben werden. Auch der Beginn des Wettbewerbs im Snowboard-Cross verzögert sich wegen des Nebels. Der Massenstart der Biathlon-Damen soll wie geplant um 16:00 Uhr deutscher Zeit stattfinden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Zeitgenössische Darstellung des Demonstrationsversuchs zur Milzbrandimpfung, den Pasteur in Pouilly-le-Fort unternahm
Die Realität der Viren
Inelia Benz Okt. 2019
Inelia Benz: Updates über den "Split" im menschlichen Kollektiv
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zwingt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen