Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Formel 1: Räikkönen angeblich vor Rückkehr zu Ferrari

Formel 1: Räikkönen angeblich vor Rückkehr zu Ferrari

Archivmeldung vom 09.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Kimi Matias Räikkönen Bild: Matthias v.d. Elbe at de.wikipedia
Kimi Matias Räikkönen Bild: Matthias v.d. Elbe at de.wikipedia

Der finnische Formel 1-Pilot Kimi Räikkönen steht angeblich vor einer Rückkehr zu Ferrari. Das berichtet zumindest die Onlineausgabe der "Bild-Zeitung". Erst im Jahr 2009 war der 33-Jährige mit einer Abfindung von 17 Millionen Euro von den Italienern in die Rallye-WM gewechselt.

2012 war er in die Formel-1 zurückgekehrt und fuhr seitdem für das Team Lotus. Dem Bericht zufolge hatte Ferrari seinem Weltmeister von 2007 bereits vor Wochen ein Angebot unterbreitet, sogar ein Vorvertrag sei bereits unterzeichnet worden. Räikkönen solle bei Ferrari den Brasilianer Felipe Massa ersetzen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Frank Willy Ludwig
Frank Willy Ludwig bietet Lösungen an
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte teilt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige