Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 1. Bundesliga: Freiburg gewinnt gegen Bremen

1. Bundesliga: Freiburg gewinnt gegen Bremen

Archivmeldung vom 22.03.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.03.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Am 26. Spieltag in der Fußball-Bundesliga hat Freiburg Zuhause gegen Bremen mit 3:1 gewonnen. Damit klettert Freiburg in der Tabelle vorerst auf Rang 14.

Lediglich in der Anfangsphase hatten die Freiburger, vor 24.000 Zuschauern, etwas Probleme mit dem Pressing der Bremer Mannschaft. Die Freiburger spielten sich im Laufe der Partie jedoch immer mehr in einen wahren Spielrausch und so besiegelten Kapitän Julian Schuster (15.), Felix Klaus (53.) und Admir Mehmedi mit seinem achten Saisontreffer (59.) den ersten Heimerfolg der Freiburger gegen Bremen seit 13 Jahren. Das Tor in der 70. Minute des eingewechselten Nils Petersen war nur noch eine Ergebniskorrektur.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: