Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Allan-Leihe vorzeitig beendet

Allan-Leihe vorzeitig beendet

Archivmeldung vom 16.02.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.02.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Eintracht Frankfurt e.V.
Eintracht Frankfurt e.V.

Allan Souza und Eintracht Frankfurt gehen getrennte Wege. Der Brasilianer kehrt nach einem halben Jahr wieder zu seinem Stammverein FC Liverpool zurück, der ihn für den Rest der Spielzeit an den brasilianischen Erstligisten Fluminense verliehen hat. Mit dem Klub aus Rio de Janeiro startet Allan Ende April in die neue Saison.

Allan war im Sommer 2018 an den Main gewechselt, wobei das Leihgeschäft ursprünglich für ein Jahr angesetzt war. Für die Eintracht kam der frühere Juniorennationalspieler zu insgesamt vier Einsätzen in der Bundesliga, zweimal stand er dabei in der Startelf. Ende November erlitt der 21-Jährige einen Außenbandriss im Knie, der mittlerweile auskuriert ist.

Quelle: Eintracht Frankfurt Fußball AG

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige