Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Kevin Trapp erlitt schwere Prellung

Kevin Trapp erlitt schwere Prellung

Archivmeldung vom 03.02.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.02.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Eintracht Frankfurt e.V.
Eintracht Frankfurt e.V.

Kevin Trapp erlitt beim gestrigen Auswärtsspiel in München eine schwere Prellung am rechten Schienbeinkopf. Dies ergab eine heute durchgeführte eingehende Untersuchung durch Mannschaftsarzt Dr. Wulf Schwietzer.

Das Knie vom Eintracht-Torwart wird in den kommenden Tagen intensiv behandelt und bei optimalem Heilungsverlauf wird der 23-Jährige am kommenden Samstag im Heimspiel gegen Braunschweig wieder im Tor stehen können.

Quelle: Eintracht Frankfurt Fußball AG

Videos
Symbolbild
Die "Plandemie" und weitere Gaunereien
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lullt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen