Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Putsila verlässt den SC Freiburg

Putsila verlässt den SC Freiburg

Archivmeldung vom 19.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Sport-Club Freiburg (SC Freiburg)
Sport-Club Freiburg (SC Freiburg)

Der weißrussische Mittelfeldspieler Anton Putsila verlässt den Fußball-Bundesligisten SC Freiburg. Wie der Verein am Montag mitteilte, habe der 25-Jährige seinen Vertrag bei den Breisgauern aufgelöst und werde bis Saisonende beim russischen Erstligisten Wolga Nischni Nowgorod spielen.

 Putsila wechselte im August 2010 von Dinamo Minsk zum SC Freiburg, wo sein Vertrag nur noch bis zum Sommer 2013 lief. Der Weißrusse absolvierte für die Freiburger insgesamt 46 Ligaspiele. In der aktuellen Saison kam er jedoch nur zu zwei Einsätzen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": VEEZEE mehr als nur eine YouTube Alternative
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte neunte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige