Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Robben: Wir werden Hannover nicht unterschätzen

Robben: Wir werden Hannover nicht unterschätzen

Archivmeldung vom 24.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Arjen Robben
Arjen Robben

Foto: rayand
Lizenz: CC-BY-SA-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Flügelflitzer Arjen Robben vom FC Bayern München geht nicht davon aus, dass sein Team den kommenden Gegner Hannover 96, auf den die Münchener am morgigen Mittwoch im DFB-Pokal treffen, unterschätzen werden. "Wir müssen halt konzentriert bleiben, aber das wird uns gelingen", sagte Robben im Gespräch mit der "tz".

Es sei gut, dass die Bayern in den kommenden Wochen viele Partien zu bestreiten haben, so der Niederländer weiter. "Damit wir in einen Rhythmus kommen und sich die Automatismen einspielen." Lobende Worte fand Robben für Bayern-Kapitän Philipp Lahm, der zuletzt im defensiven Mittelfeld und nicht mehr als Außenverteidiger agiert hatte. "Philipp ist ein Spieler, der einfach überall spielen kann. Er ist technisch stark und hat eine hohe Spielintelligenz, er ist ein echter Allrounder."

Bayern-Stürmer Mandzukic freut sich über Vertrauen von Guardiola

Mario Mandzukic, Stürmer beim deutschen Rekordmeister FC Bayern München, freut sich über das Vertrauen von seinem Trainer Pep Guardiola. "Es macht mich sehr glücklich, dass der Trainer mir so viel Vertrauen schenkt. Ich versuche alles, ihm das zurückzugeben. Es macht in dieser Saison schon wieder unglaublich viel Spaß", sagte der 27-Jährige im Gespräch mit der Internetseite seines Vereins.

Die Zusammenarbeit mit dem neuen Bayern-Trainer liefe sehr gut. "Er hat tolle taktische Ideen, er will den Ball, er geht super auf die einzelnen Spieler ein und ist immer für ein Späßchen zu haben. Es passt", so der Stürmer, der in der aktuellen Bundesliga-Saison bereits vier Treffer für die Münchener erzielen konnte.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: