Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Tennis: Kerber schlägt Lisicki in Doha

Tennis: Kerber schlägt Lisicki in Doha

Archivmeldung vom 14.02.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.02.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Rainer Sturm  / pixelio.de
Bild: Rainer Sturm / pixelio.de

Tennisprofi Angelique Kerber hat in der 1. Runde der Qatar Open in Doha ihre deutsche Kontrahentin Sabine Lisicki geschlagen. Mit 4:6, 6:4 und 6:1 konnte die Nummer 22 der Weltrangliste ihren Höhenflug fortsetzen. Nur zwei Tage nach ihrem Sieg beim Finale des WTA-Turniers in Paris, knüpfte die Kielerin an ihre Spitzenleistung der letzten Wochen an und schlug in zwei Stunden und elf Minuten die auf Rang 14 der Weltrangliste eingestufte Lisicki.

In der 2. Runde der Qatar Open wird die 24-jährige Kerber auf die Bulgarin Zwetana Pironkowa (zurzeit 47. der Weltrangliste) treffen. Gelingt der Französin Marion Bartoli der Einzug in die 3. Runde, könnte es zwischen Kerber und ihr zu einer Revanche kommen. Bartoli war Kerber im Endspiel in Paris unterlegen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte anlaut in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige