Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Olympia: Sprintstar Bolt sichert sich Gold über 200 Meter

Olympia: Sprintstar Bolt sichert sich Gold über 200 Meter

Archivmeldung vom 10.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Olympischen Sommerspiele 2012 in London.
Logo der Olympischen Sommerspiele 2012 in London.

Sprintstar Usain Bolt hat sich bei den Olympischen Spielen in London nach seinem Triumph über 100 Meter auch die Gold-Medaille über 200 Meter gesichert. Am Donnerstagabend lief der Jamaikaner in 19,32 Sekunden zu seiner insgesamt fünften Gold-Medaille bei Olympischen Spielen.

Bolt ist damit der erste Mann überhaupt, der seine Goldmedaille über 200 Meter verteidigen konnte. Auf Platz zwei lief Yohan Blake, Bronze sicherte sich Warren Weir, der den Dreifacherfolg für Jamaika damit perfekt machte.

Erst am Sonntag war Bolt über 100 Meter erfolgreich gewesen: In 9,63 Sekunden absolvierte der 25-Jährige die Distanz und verwies auch dabei seinen Landsmann und Freund Yohan Blake auf den zweiten Platz.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: