Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Union Berlin gewinnt gegen Sandhausen

2. Bundesliga: Union Berlin gewinnt gegen Sandhausen

Archivmeldung vom 09.02.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.02.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Am 21. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Union Berlin im Heimspiel gegen den SV Sandhausen mit 2:0 gewonnen.

In der 12. Minute erzielte Sebastian Andersson das Führungstor für Union. Christopher Trimmel hatte einen Eckball von der linken Seite in die Mitte geschlagen, wo sich Union-Verteidiger Marvin Friedrich durchsetzte und zentral auf das Tor köpfte. Der Sandhausener Torhüter Marcel Schuhen riss die Arme hoch und konnte dadurch das Leder noch abwehren, doch Andersson köpfte den Abpraller aus kurzer Distanz ins Netz. Kurz vor Schluss baute Akaki Gogia in der 88. Minute die Führung für die Berliner weiter aus. Grischa Prömel hatte den zur 67. Minute eingewechselten Gogia vor der rechten Strafraumhälfte bedient, der den Ball aus halbrechter Position ins lange Eck nagelte.

Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen: SpVgg Greuther Fürth - MSV Duisburg 1:0, VfL Bochum - SC Paderborn 07 1:2.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
NHS 3.0
Das Universalgenie, die NHS 3.0
Termine
Kongress der vereinten Wissenschaften
66130 Saarbrücken
18.05.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige