Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Rouwen Hennings wechselt zum FC St. Pauli

Rouwen Hennings wechselt zum FC St. Pauli

Archivmeldung vom 17.06.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.06.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch HB

Der Hamburger SV und der FC St. Pauli haben sich auf einen Transfer von Rouwen Hennings geeinigt. Der Offensivspieler, der bereits in der letzten Saison an den FC St. Pauli ausgeliehen war, unterschreibt einen Zweijahres-Vertrag bis 2011.

Hennings wechselte im Juli 2001 vom VfL Bad Oldesloe zum Nachwuchs des HSV und erzielte in 51 Regionalligaspielen für die zweite Mannschaft des HSV 11 Treffer. In der Saison 2007/08 war Hennings an den VfL Osnabrück ausgeliehen, 2008/09 an den FC St. Pauli und absolvierte für beide Clubs insgesamt 50 Zweitligaspiele (4 Tore). "Der FC St. Pauli hat sich sehr um Rouwen bemüht und er wollte ebenfalls gern beim FC bleiben. Wir denken, dass dies zum jetzigen Zeitpunkt der richtige Karriereschritt für Rouwen ist, da der FC St. Pauli für ihn die ideale Plattform darstellt, um sich zu einem etablierten Bundesligaspieler zu entwickeln. Rouwen kam als Jugendlicher zum Hamburger SV, hat sechs Jahre lang für den HSV gespielt und sich stets vorbildlich verhalten. Wir wünschen Rouwen für seine Zukunft alles Gute", so Sportchef Dietmar Beiersdorfer.

Quelle: HSV Hamburger Sport-Verein e.V.

Videos
Bild: Erwin Lorenzen / pixelio.de
Das neue Paradigma der Gesundheitsversorgung - dritter Teil
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte fahren in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige