Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport DFB-Elf fällt in der Weltrangliste auf Platz drei

DFB-Elf fällt in der Weltrangliste auf Platz drei

Archivmeldung vom 12.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der FIFA
Logo der FIFA

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist trotz der beiden Siege in der WM-Qualifikation in der Fifa-Weltrangliste auf Platz drei abgerutscht. Das DFB-Team steht mit 1.261 Zählern nun hinter Argentinien, das auf 1.263 Punkte kommt.

An der Spitze steht weiterhin Welt- und Europameister Spanien, das auf 1.514 Punkte kommt. Platz vier erobert Italien, das zwei Ränge gutmacht. Dahinter folgen auf den Plätzen fünf bis zehn die Nationalmannschaften von Kolumbien, Belgien, Uruguay, Brasilien, den Niederlanden und Kroatien. Einen großen Sprung machten auch die US-Amerikaner: Die Mannschaft des ehemaligen Bundestrainers Jürgen Klinsmann springt um sechs Plätze auf Rang 13.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: Erwin Lorenzen / pixelio.de
Das neue Paradigma der Gesundheitsversorgung - dritter Teil
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte coup in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige