Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Formel-1-Saison soll am 5. Juli starten

Formel-1-Saison soll am 5. Juli starten

Archivmeldung vom 27.04.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.04.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Formel 1
Formel 1

Foto: Lukas Raich
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die wegen der Coronavirus-Pandemie verschobene Formel-1-Saison soll am 5. Juli in Österreich starten. Das teilte Formel-1-Chef Chase Carey am Montag mit.

Insgesamt plane man, 15 bis 18 Rennen zu absolvieren. Das Saison-Finale soll im Dezember in Abu Dhabi stattfinden. "Wir werden unseren endgültigen Kalender so bald wie möglich veröffentlichen", fügte Carey hinzu.

"Wir erwarten, dass die ersten Rennen ohne Fans stattfinden werden", hieß es weiter. Man hoffe aber, dass die Fans im Laufe der Saison "Teil der Veranstaltungen" sein werden. Es gebe aber noch "viele Fragen" zu klären, so der Formel-1-Chef.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wind in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige