Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Profivertrag für Nils Stendera

Profivertrag für Nils Stendera

Archivmeldung vom 17.01.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.01.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Eintracht Frankfurt e.V.
Eintracht Frankfurt e.V.

Die Eintracht hat ein weiteres Talent langfristig an sich gebunden. Mittelfeldspieler Nils Stendera erhält mit sofortiger Wirkung einen Profivertrag bis zum 30. Juni 2022. Der 18-Jährige wechselte 2014 ins Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) am Riederwald, wo er seit der U15 alle Jugendmannschaften durchlief und im Sportinternat des NLZ lebt.

Der gebürtige Kasseler kommt seit 2017 auf 30 Spiele (drei Tore) in der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest. Außerdem ist der defensive Mittelfeldspieler seit dieser Saison Kapitän der U19. Der Taktgeber und Standardspezialist trifft im Team von Cheftrainer Adi Hütter auf seinen älteren Bruder Marc Stendera.

Quelle: Eintracht Frankfurt Fußball AG

Videos
Dr. Larry Palevsky am 19. Februar 2020 vor dem Ausschuss für öffentliche Gesundheit in Connecticut
Dr. Larry Palevsky: Aluminium Nanopartikel in Impfstoffen
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte barsch in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige