Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport DFB-Pokal-Achtelfinale: Bayern schlägt Augsburg 2:0

DFB-Pokal-Achtelfinale: Bayern schlägt Augsburg 2:0

Archivmeldung vom 05.12.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.12.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bildmarke des DFB-Pokal
Bildmarke des DFB-Pokal

Im Achtelfinale des DFB-Pokals besiegte der FC Bayern München den FC Augsburg mit 2:0. In der zweiten Mittwochabend-Partie besiegte Eintracht Frankfurt den SV Sandhausen mit 4:2. Zuvor gewann bereits der VfL Wolfsburg gegen den FC Ingolstadt mit 2:1 und Freiburg unterlag Leverkusen mit 1:2.

Bayern ging bereits in der 4. Minute durch einen Treffer von Robben in Führung. In der 14. Minute musste Robben nach einem Foulspiel von Hitz wegen einer Fleischwunde am Knie ausgewechselt werden. In der Folge tauchte Augsburg mehrfach gefährlich vor dem Tor von Manuel Neuer auf, kam jedoch zu keinem Abschluss. Zugleich verteidigten die Hausherren couragiert ihr Tor vor weiteren Treffern. In der 78. Minute traf Müller zum 2:0. In der Schlussphase wurde das Spiel zunehmend ruppiger, Callsen-Bracker musste nach einem Zusammenprall mit Neuer am Spielfeldrand behandelt werden. 

DFB-Pokal-Achtelfinale: Wolfsburg besiegt Ingolstadt 2:1

Im Achtelfinale des DFB-Pokals gewinnt der VfL Wolfsburg gegen den FC Ingolstadt mit 2:1. In der 17. Minute ging Ingolstadt durch einen Treffer des Brasilianers Caiuby mit 1:0 in Führung. Die Wölfe erhöhten in der Folge den Druck, konnten gegen diszipliniert auftretende Schanzer jedoch zunächst nicht zu einem erfolgreichen Abschluss kommen. Nach dem Seitenwechsel konnte Wolfsburg weiter keine zwingenden Chancen herausspielen, während Ingolstadt sich zunehmend aus der eigenen Hälfte befreite. In der 67. Minute überwand Naldo mit einem Gewaltschuss aus 28 Metern Entfernung jedoch den Ingolstädter Torhüter und erzielte den Ausgleich. In der 89. Minute erzielte Olic die Wolfsburger Führung und den Schlussstand.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Der dunkelste Tag ist der Anbruch eines Neubeginn
Der dunkelste Tag ist der Anbruch eines Neubeginns
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte jargon in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige