Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Israels NOK-Chef unterstützt Olympia 2036 in Berlin

Israels NOK-Chef unterstützt Olympia 2036 in Berlin

Archivmeldung vom 04.11.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.11.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
XI. Olympische Spiele im Olympiastadion Berlin
XI. Olympische Spiele im Olympiastadion Berlin

Foto: Bundesarchiv, B 145 Bild-P017073 / Frankl, A. / CC-BY-SA 3.0
Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Chef des Israelischen Olympischen Komitees (NOK) spricht sich für Olympische Spiele 2036 in Berlin aus - hundert Jahre nach den Spielen im Nazi-Deutschland von 1936.

"Mit den Olympischen Spielen 2036 in Berlin würde man eine sehr starke Botschaft an die Welt senden", sagte Igal Carmi der "Bild am Sonntag". "Eine Botschaft von Werten, die bewahrt werden müssen."

Die Entscheidung über eine Ausrichtung soll wahrscheinlich 2025 fallen. Allerdings strebt die Rhein/Ruhr-Region aktuell eine Bewerbung für die Spiele 2032 an.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": VEEZEE mehr als nur eine YouTube Alternative
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bass in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige