Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Formel 1: Verstappen gewinnt vor Leclerc Sprint-Rennen in Imola

Formel 1: Verstappen gewinnt vor Leclerc Sprint-Rennen in Imola

Archivmeldung vom 23.04.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.04.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Max Verstappen (2019)
Max Verstappen (2019)

Foto: FlickreviewR 2
Lizenz: CC BY 2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Red-Bull-Pilot Max Verstappen hat das erste Sprint-Rennen der Formel-1-Saison 2022 gewonnen. Erst in der vorletzten Runde der 100-Kilometer-Distanz von Imola schnappte er sich wieder P1 von Charles Leclerc, der nicht mehr kontern konnte und am Sonntag von Position zwei startet.

Auf den Plätzen 3 bis 8 landeten Perez, Sainz, Norris, Ricciardo, Bottas und Magnussen. Auch sie konnten sich damit Punkte für die WM-Wertung sichern. Insgesamt sollen in dieser Saison drei Sprint-Rennen stattfinden, neben Imola in Spielberg und Sao Paulo.

Erstmals waren diese Mini-GPs in der vergangenen Saison durchgeführt worden, in der neuen Saison wurde der Sprint aber deutlich aufgewertet. So gibt es für den Sieger jetzt acht anstatt nur drei Punkte, zudem können sich mehr Fahrer über Zusatzzähler freuen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte falz in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige