Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Nagelsmann sieht fünf Auswechslungen kritisch

Nagelsmann sieht fünf Auswechslungen kritisch

Archivmeldung vom 14.05.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.05.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Julian Nagelsmann (2019)
Julian Nagelsmann (2019)

Foto: Silesia711
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Chefcoach von Fußball-Bundesligist RB Leipzig, Julian Nagelsmann, sieht die geplanten fünf möglichen Auswechslungen pro Spiel kritisch.

"Man hat unabhängig von Corona immer einige unzufriedene Spieler im Kader, insofern ist es gar nicht schlecht. Ich habe nur die Befürchtung, dass das Stilmittel zu sehr taktisch eingesetzt wird", sagte Nagelsmann den Portalen "Goal" und Spox.

Das wäre nicht so sein Fall, "dass man in den letzten zehn Minuten noch mehrere Wechsel hat und dann nur Zeit von der Uhr nimmt". Wenn es eine Übereinkunft gebe, es zu nutzen, um die Spieler besser zu schützen oder mehr Eingriffsmöglichkeiten als Trainer zu haben, sei es sinnvoll. "Wenn man damit aber ein 1:0 ab der 83. Minute über die Zeit kriegen will, würde ich das nicht unterschreiben", sagte der Leipziger Cheftrainer.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kalben in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige