Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Angeschlagene 96-Nationalspieler vorzeitig zurück

Angeschlagene 96-Nationalspieler vorzeitig zurück

Archivmeldung vom 04.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Hannover 96 Logo
Hannover 96 Logo

Wegen leichter Blessuren sind drei Nationalspieler des Bundesligisten Hannover 96 bereits vorzeitig von ihren Länderspielreisen zurückgekehrt. Artur Sobiech, Andre Hoffmann und Hiroki Sakai werden Vereinsangaben zufolge seit Mittwoch von der medizinischen Abteilung therapeutisch behandelt.

Der japanische Rechtsverteidiger Sakai laboriert an einer Oberschenkelprellung, die er sich im letzten Heimspiel gegen Mainz 05 zugezogen hatte. Der polnische Stürmer Sobiech kann aufgrund einer Oberschenkelzerrung nicht an den beiden Qualifikationsspielen gegen Montenegro und San Marino teilnehmen und ist deshalb schon vorzeitig nach Hannover zurückgekehrt. Zudem musste U21-Nationalspieler Hoffmann wegen anhaltender Knieprobleme seine Länderspielteilnahme absagen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte treu in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige