Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Werder-Fans treten nach Sponsorenwechsel aus Verein aus

Werder-Fans treten nach Sponsorenwechsel aus Verein aus

Archivmeldung vom 13.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
SV Werder Bremen
SV Werder Bremen

Der Fußball-Erstligist Werder Bremen muss nach seinem Sponsorenwechsel einige Vereinsaustritte hinnehmen. "Es ist richtig, dass es die Austritte gegeben hat" erklärte Werder-Geschäftsführer Klaus Filbry. "Wir als Geschäftsführung werden mit jedem, der gegangen ist, den Dialog suchen." Wie viele Werder-Fans aus dem Verein ausgetreten sind, nannte Filbry allerdings nicht.

Werder Bremen hatte vor wenigen Tagen den Geflügelfabrikanten Wiesenhof als neuen Hauptsponsor für die nächsten zwei bekannt gegeben. Die Kooperation soll unbestätigten Berichten nach bis zu sechs Millionen Euro pro Jahr einbringen.

Wiesenhof steht bereits seit längerem in der Kritik von Tierschützern. Angriffspunkt sind dabei vor allem die Verhältnisse in den Produktionsstätten der Firma, Tierschützer werfen Wiesenhof Tierquälerei vor.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Sendung "ThorsHammer"
ExtremNews startet investigatives Sendeformat
Raumenergieprodukt, das im Video am Ende des Textbeitrages zu sehen ist.
Durchbruch der Freien Energie?
Termine
Ursächliches Regenerations-System
36318 Schwalmtal
09.03.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: