Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 1. Bundesliga: Bayern siegt und wird Meister, Hertha und Bochum steigen ab

1. Bundesliga: Bayern siegt und wird Meister, Hertha und Bochum steigen ab

Archivmeldung vom 08.05.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.05.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
DFL Deutsche Fußball Liga GmbH
DFL Deutsche Fußball Liga GmbH

Am letzten Spieltag der ersten Bundesliga hat sich der FC Bayern München erfolgreich den Titel gesichert. Nachdem der Titelgewinn bereits seit der letzten Woche so gut wie sicher war, konnten die Bayern auch das letzte Spiel der Saison gegen Hertha BSC mit 3:1 für sich entscheiden.

Spannung lieferte der Kampf gegen den Abstieg auf den hinteren Tabellenplätzen. Hier spielten Bochum-Hannover 0:3 und Nürnberg-1.FC Köln 1:0. Die Bochumer gesellen sich mit der Niederlage als zweiter Absteiger zu Hertha BSC. Nürnberg hat sich mit dem Sieg die Möglichkeit zum Klassenerhalt gesichert. Dafür müssten sie die Relegationsspiele am 13. und 16. Mai für sich entscheiden. Ihr Gegner wird dabei der Dritte der 2. Bundesliga sein, voraussichtlich wird es sich dabei um Augsburg handeln. In weiteren Partien spielten: Hoffenheim-Stuttgart 1:1, Werder Bremen-HSV 1:1, Freiburg-Dortmund 3:1, Mainz 05-Schalke 04 0:0, Mönchengladbach-Bayer 04 1:1, Wolfsburg-Eintracht Frankfurt 3:1.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte siedet in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige