Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Kiel gewinnt in Kaiserslautern

2. Bundesliga: Kiel gewinnt in Kaiserslautern

Archivmeldung vom 27.11.2023

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.11.2023 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
2. Bundesliga Logo
2. Bundesliga Logo

Lizenz: Fair use
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Zum Abschluss des 14. Spieltags der 2. Bundesliga hat Holstein Kiel 3:0 beim 1. FC Kaiserslautern gewonnen.

Die Störche übernahmen bereits in der Anfangsphase die Kontrolle über das Spiel und gingen in der 16. Minute durch einen Treffer von Benedikt Pichler in Führung. Kurz vor der Pause konnte zudem noch Jann-Fiete Arp nachlegen. Nach dem Seitenwechsel blieben die Gäste am Drücker und erhöhten durch einen zweiten Treffer von Pichler in der 58. Minute weiter - das war dann auch die Vorentscheidung. Durch den Sieg rückten die Kieler wieder auf den dritten Rang vor, Kaiserslautern rutscht auf den elften Platz ab. Für die Lauterer geht es am Samstag in Magdeburg weiter, Kiel ist am gleichen Tag gegen Wiesbaden gefordert. 

Die Ergebnisse der Parallelbegegnungen vom Sonntagnachmittag: Karlsruher SC - 1. FC Nürnberg 4:1, SpVgg Greuther Fürth - SV Wehen Wiesbaden 2:0.

2. Bundesliga: Düsseldorf gewinnt gegen Schalke

In der Samstagabendpartie des 14. Zweitliga-Spieltags hat Fortuna Düsseldorf in einem turbulenten Spiel mit 5:3 gegen Schalke gewonnen. 

Düsseldorf legte mit einem Dreierpack von Vermeij (13.), Klaus (19.), und Vermeij (26. Minute) vor, und dabei blieb es dann eine ganze Weile. In der Schlussphase zeigte Schalke dann, dass mit Königsblau doch noch zu rechnen ist. Kaminski traf in der 57. Minute, und nachdem Tzolis acht Minuten später für Düsseldorf erhöhte (65. Minute), kam noch ein Doppelschlag durch Kalas (74.) und Lasme (75. Minute) - und es war nochmal richtig spannend. Der Treffer von Düsseldorfs Niemiec in der 94. Minute machte den Deckel drauf. Die Fortuna rückt damit auf Platz drei, Schalke bleibt auf Rang 16.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte asmara in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige