Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport HSV-Stürmer Lasogga vor dem Derby: „Man wünscht sich manchmal mehr Geduld“

HSV-Stürmer Lasogga vor dem Derby: „Man wünscht sich manchmal mehr Geduld“

Archivmeldung vom 06.03.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.03.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Nach dem enttäuschenden Hinspiel will sich der Hamburger SV am kommenden Sonntag beim Derby in St. Pauli deutlich besser präsentieren.

Stürmer Pierre-Michel Lasogga sagt im SPORT BILD-Interview: „Schon im Sommertrainingslager wurde uns von den Fans gesagt, wie wichtig ihnen die Spiele gegen St. Pauli sind. Nach dem schwachen Hinspiel hat man an das Rückspiel jetzt höhere Erwartungen. Damals wurde so viel darüber gesprochen, und am Ende war es ein ganz maues 0:0. Das wollen wir nun deutlich besser machen.“ Der Druck liege dabei klar beim HSV.

Lasogga sagt über die Erwartungshaltung: „Wir haben den klaren Auftrag, den Aufstieg zu schaffen. Natürlich wünscht man sich als Spieler manchmal etwas mehr Geduld, wenn es gegen Sandhausen nach zehn Minuten noch 0:0 steht. Aber das gehört zum HSV dazu, auch wenn es für uns Spieler nicht immer nur positiv ist.“

Quelle: SPORT BILD

Anzeige: