Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Stuttgart dreht Partie gegen Bielefeld

2. Bundesliga: Stuttgart dreht Partie gegen Bielefeld

Archivmeldung vom 18.04.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.04.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Zum Abschluss des 29. Spieltages in der 2. Bundesliga hat Arminia Bielefeld gegen den VfB Stuttgart mit 2:3 verloren.

Christoph Hemlein hatte die Westfalen in der 15. Minute zunächst in Führung gebracht. Die Arminia konnte den Vorsprung souverän bis in die Halbzeit halten, während sich Stuttgart zunächst unkoordiniert präsentierte. Ein Doppelschlag der Stuttgarter Alexandru Maxim und Simon Terodde in der 51. und 54. Minute drehte die Partie dann aber trotzdem. Reinhold Yabo konnte in der 73. Minute zwar den Ausgleich für Bielefeld erzielen, Terodde traf aber in der 89. Minute erneut.

In der Tabelle ist Stuttgart damit auf Platz eins, Bielefeld bleibt in der Abstiegszone.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bauart in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige